Zukunftstag Luft- und Raumfahrt

Wie werden Satelliten eingesetzt, um den Regenwald zu schützen? Werden wir in Zukunft CO2-neutral fliegen? Diesen und weiteren Fragen wollen wir mit dir am digitalen Zukunftstag der Luft- und Raumfahrt auf den Grund gehen. Komm mit auf eine spannende Entdeckungsreise durch Zukunftsthemen in der Forschung, Entwicklung und Produktion in der Luft- und Raumfahrt und lerne neue Berufsbilder kennen!

Das erwartet dich

Durch den Zukunftstag führen KiKA-Moderator Malte Arkona und DLR-Influencerin Sina Kürtz.

Am 22. April 2021 findet von 10–12 Uhr das Online-Event statt. Teilnehmen können alle interessierten Schülerinnen und Schüler der 7. bis 9. Klasse aus ganz Deutschland. Der digitale Zukunftstag ist eine Veranstaltung des Bundesverbands der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e.V. (BDLI) in Zusammenarbeit mit dem DLR und Unternehmen aus der Luft- und Raumfahrt.

Jetzt musst du dich nur noch anmelden!

Die Teilnahme ist kostenlos. Um teilzunehmen, fülle einfach das Anmeldeformular aus und nenne uns dein Wunsch-Unternehmen. Wir melden uns nach der Verteilung der Plätze bei dir – teilnehmen kannst du auf jeden Fall, es kann jedoch sein, dass wir dir ein anderes Unternehmen vorschlagen, falls die Plätze bei deinem Wunsch-Unternehmen schon voll sein sollten.

Bei Rückfragen zur Anmeldung oder jeglichen anderen Fragen rund um die Teilnahme steht dir unser Projektbüro gerne zu Verfügung, schreibe einfach eine Mail an zukunftstag@yaez.com oder ruf uns an: 0711 997983-25.

Kostenlose Anmeldung zum Zukunftstag

Datenschutzhinweis:
Mit der Anmeldung willige ich der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten im Rahmen der Teilnahme an der oben genannten Veranstaltung ein. Meine Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden. 

Wenn du noch minderjährig bist, brauchen wir für deine Teilnahme am Zukunftstag zusätzlich das Einverständnis deiner Eltern. Ein entsprechendes Einverständnisformular, welches du von deinen Eltern unterzeichnen lassen kannst, senden wir dir mit der Eingangsbestätigung deiner Anmeldung zu.

Verantwortlich im Sinne der DSGVO ist die YAEZ GmbH, Kornbergstr. 44, 70176 Stuttgart, info@yaez.com.
Die Verarbeitung der persönlichen Daten findet unter Beachtung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) statt.
Die Daten werden ausschließlich im Rahmen dieser Anfrage gespeichert und nur zur Kontaktaufnahme im Rahmen dieses Projekts verwendet.

Scroll to Top